Montag, 16. Juni 2008

Ursula K. Le Guin 's ERDSEE

Sari's Post überzeugte mich entgültig davon den Erdsee-Zyklus von Ursula K. Le Guin lesen zu müssen, um endlich diese riesige Wissenslücke der Fantasy-Literatur zu schliessen.

Ich weiss schon lange, welch wichtige Rolle Ursula K. Le Guin's Erdsee-Zyklus neben Susan Cooper's Wintersonnenwenden- Zyklus in der Fantasy-Literatur spielt. Natürlich nach der Bibel der Fantasy: J.R.R.Tolkien's Der Herr Der Ringe - Zyklus.

Seit ein paar Monaten kenne und liebe ich den den Anime Die Chroniken von Erdsee: Gedo Senki der Ghibli Studios unter der Regie von Goro Miyazaki.

Leider hatte ich bisher nicht die Romanvorlage von Ursula K. Le Guin gelesen, mir aber vorgenommen, das sobald wie möglich nachzuholen. Sprich, wenn ich die anderen Romane endlich gelesen habe: die ersten beiden Eragon- Bände und die drei Bände von Der Goldene Kompass.

Vorallem als Ghiblianer war und bin ich neugierig, wie denn wohl dieser große Romanzyklus von Ursula K. Le Guin ist, auf den Hayao Miyazaki aufbauend fast alle Anime der Ghibli Studios geschrieben hatte.

Sari's Post erinnerte mich daran, dass beim Piper-Verlag vor einiger Zeit die ersten 4 Bände des Erdsee-Zyklus in einem Band sehr preiswert erschienen sind. Samstag habe ich mir nun endlich diesen Erdsee-Zyklus Sammelband geholt. In diesem Sammelband sind die vier Romane enthalten:

- Der Magier der Erdsee (A Wizard of Earthsea) 1968
- Die Gräber von Atuan (The Tombs of Atuan) 1970
- Das ferne Ufer (The Farthest Shore) 1972
- Tehanu (Tehanu: The Last Book of Earthsea) 1990

Danach schrieb Ursula K. Le Guin noch den Roman: Rückkehr nach Erdsee (The Other Wind ) 2001. Ich bin überrascht, dass 18 Jahre zwischen Das ferne Ufer und Tehanu liegen, aber Erdsee-Mutter Ursula K. Le Guin wird sicherlich ihre Gründe dafür gehabt haben. ;)

Ich habe es zwar Gestern nur geschafft das erste Buch "Der Magier von Erdsee" zu lesen, bin momentan am Anfang des zweiten Buches "Die Gräber von Atuan", ich weiss aber jetzt schon, dass ich den Erdsee-Zyklus komplett werde lesen müssen!

Ich bereue jetzt schon, dass ich den Erdsee- Zyklus erst so spät kennen gelernt habe =/ ;)

Ich bin wirklich begeistert vom Erdsee- Zyklus und kann verstehen, warum Miyazaki die als Grundlage für fast alle sein Animes verwendet hat ;)


Wenn jetzt nicht die EM wäre, käme ich mit dem Lesen schneller voran ;)

Kommentare:

Sari hat gesagt…

*hihi* jetzt hat ihn das fieber gepackt*lach*

Ghiblianer hat gesagt…

Oja, ich habe mir gerade den Roman "Die Rückkehr nach Erdsee" geholt, damit ich nach dem Ende des Sammelbands direkt weiterlesen kann ;)