Donnerstag, 25. Juni 2009

Ponyo auf der Klippe ab Oktober 2009 bei Constantin Film nur auf DVD ?


Laut animania soll Ponyo auf der Klippe von Constantin Film in Oktober 2009 in die Kinos gebracht werden.

Hier ist der erste offizielle (engl.) Trailer:



Den Trailer kannst Du Dir hier bei moviemaze.de herunterladen!

Ich habe bisher noch nix dazu geschrieben, weil ich auf eine offizielle Bestätigung warten wollte!

Ein Kommentar lies mich heute aber nicht nur aufschrecken, sondern bestätigte meine schlimmsten Befürchtungen: [Zitatanfang] Hatte nun auch bei Constantin angefragt, weil PONYO auf deren Webseite verschwunden war. Die Antwort: nur ein DVD-Start im Herbst! Das lässt mich hochgradig verzweifeln... Bitte, schreibt alle an Constantin, dass ihr den Film auch im Kino sehen wollt - vielleicht könnte das noch etwas bewirken! [Zitatende]

Danke für Deine Information!

Ich werde auf jedenfall auch noch mal per Email bei Constantin Film nachfragen!

Es wäre für Constantin Film wirlich blamabel, nachdem sie damals noch erfolgreich Chihiros Reise ins Zauberland ins Kino gebracht hatten, Ponyo auf der Klippe wirklich nur auf DVD veröffentlichten zu wollen!

Ponyo auf der Klippe ist wahrscheinlich der letzte Anime von Hayao Miyazaki überhaupt: es wäre eine absolute cineastische Sünde, sollte Ponyo auf der Klippe wirklich nicht in die deutschen Kinos kommen.

Die Ghibli Studios haben auch hier in Deutschland eine riesigie Fangemeinde, die sich schon lange auf diesen Anime freut!

Auch wenn ich mich mehr über den April gefreut hätte, so bin ich sicher, dass "Ponyo auf der Klippe" gerade im Oktober viele Zuschauer, gerade auch Jüngere, ins Kino locken würde!

Denn "Ponyo auf der Klippe" wurde von Hayao Miyazaki extra wieder auf ein jüngeres Publikum und Familien zugeschnitten: in Japan war er damit unglaublich erfolgreich!

Bisher war ich immer ein großer Fan von Constantin Film: sollten sie aber bei dieser Entscheidung bleiben, "Ponyo auf der Klippe" nur auf DVD zu veröffentlichen, werde ich zukünftig keinen Film, der über sie läuft mehr beziehen, bzw. im Kino anschauen!

Ein sehr zorniger und zu gleich sehr trauriger Ghiblianer.



Kommentare:

Demoniac hat gesagt…

Echt traurig, dass alles so zugrunde geht... ich frue mich riesig auf den Film und wäre sehr bestürzt, wenn er tatsächlich nur auf DVD rauskäme. Sowas will man im Kino sehen!

netted hat gesagt…

Man hat sich anfangs sicher ausgerechnet, dass PONYO auch in Deutschland sein Publikum finden wird. Die Absage nun begründet man hauptsächlich mit der Finanzkrise, doch die ist auch nicht erst seit letztem Monat bekannt.

Die große Enttäuschung besteht für mich darin, dass Constantin-Film sich den Titel erstmal rangeholt und angekündigt hat - die Freude darüber war bei mir riesengroß! Und dann die Verschiebung des Starttermins vom 30. April auf unbekannt und spätere Festlegung auf den 8. Oktober. Und jetzt lassen sie die Kinogänger im Regen stehen. Klar, dass dies nicht an die große Glocke gehangen wird, bekleckert man sich doch nicht gerade mit Ruhm.

Auch in der USA und im restlichen Europa gibt es die Finanzkrise, doch dort finden sich offenbar Wege, die PONYO nicht das Wasser abgraben. Warum also soll in Deutschland kein Kinostart drin sein.? Das Argument mit der Geldnot ist nicht besonders stark. Meine Vermutung geht dahin, dass man an PONYO etwas sparen will, um mehr in die Bewerbung der hauseigenen Großproduktionen stecken zu können.

Ich finde es wichtig, dass wirklich jeder, der von der Absetzung des Kinotermins für Miyazakis süßen kleinen Fisch genauso enttäuscht ist, selbst bei Constantin-Film nachfragt, seine Gefühle in Worte fasst. Nur so werden sie realisieren, was sie da angerichtet haben - nur durch regen Protest besteht eine Chance, dass das Thema von den dortigen Entscheidungsträgern nochmals aufgegriffen und diskutiert wird.

Hayao Miyazaki ist ein Regisseur von Format, ein neuer Film von ihm gehört einfach auch in die Kinos. Und wer weiß, vielleicht ist es auch sein letzter, wer vermag das schon zu sagen. Es wäre eine Schande und ein Armutszeugnis für die deutsche Kinolandschaft, diesen Termin ausfallen zu lassen.

netted hat gesagt…

Zu dem Thema sehr interessant, vielleicht eine neue Wendung: http://chilidog.project-equinox.de/?p=5201#comment-95689

netted hat gesagt…

Es scheint nun so, als ob es doch berechtigte Hoffnungen auf PONYO im Kino geben darf. Anstatt den Film gleich auf DVD zu veröffentlichen (so die vorherige Aussage), hat die Constantin nun vom Titel Abstand genommen und damit den Weg frei gemacht, Miyazakis kleinem Fisch noch einmal alle Chancen einzuräumen, einen Weg auch in die deutschen Kinos zu finden.

Ich denke, diese Entscheidung verdient Hochachtung, hat man doch den Eindruck, dass hier respektvoll mit Fans wie auch dem Kunstwerk umgegangen wurde.

Nun bleibt abzuwarten, wo PONYO wieder auftauchen wird...

Ghiblianer hat gesagt…

@netted

Danke für Deine Information!

Ich habe jetzt allerdings die Sorge, dass Ponyo auf lange Zeit in Deutschland in der Versenkung verschwinden wird =(

Ich hoffe sehr, dass ich mich irre, und z.B: UniversumAnime sich nun doch Ponyo "krallt" =)